Info  

Donnerstag, 13 Dezember 2018
  Navigation I Minimize Window
   
     
 
Start
Minimize Window
 
 
"Alkoholmissbrauch – Erziehungsverband sieht Erwachsene als Vorbilder" PDF Drucken E-Mail
Freitag, 04 Mai 2007 | Autor: sm.bwl
Stuttgart. Gesundheitsministerin Dr. Monika Stolz forderte, die legalen Drogen stärker in den Focus der Suchtprävention und Suchthilfe zu rücken. Entscheidend sei aber auch, dass die Erwachsenen glaubhafte Vorbilder wären, an denen sich Kinder orientieren könnten. "Gerade auch die legalen Suchtmittel dürfen nicht verharmlost werden. Die Prävention muss weiter gestärkt werden. Dazu gehört auch, dass jeder Einzelne seiner Verantwortung gegenüber Kindern und Jugendlichen im Umgang mit Drogen gerecht wird. Suchtprävention ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die alle angeht", sagte Monika Stolz.
< zurück   weiter >

Site Sponsors


Partnerseiten


 
 
© 2005 Public Web | All rights reserved | Powered by 1MediaDesign
 
  Navigation II Minimize Window
 
Verzeichnisse
Branche
Web
RSS-News
Neuste News direkt auf Ihren Desktop
RSS