Info  

Sonntag, 22 Oktober 2017
  Navigation I Minimize Window
   
     
 
Start
Minimize Window
 

 
Schlagzeilen
Bundes.Festival.Film. 2017
Mainz-Bingen | Dienstag, 23 Mai 2017

"So sind wir wirklich!"

Der Deutsche Generationenfilmpreis feiert 20-jähriges Jubiläum. Seit 1998 bietet der Bundeswettbewerb älteren und jungen Menschen ein Forum für ihre Erfahrungen und Sichtweisen

Image KJF. Filmisch kreativ sein - dazu motiviert seit 20 Jahren der Deutsche Generationenfilmpreis. Die Filme zeigen ungewöhnliche Perspektiven auf das Leben und Älterwerden und machen Schluss mit traditionellen Klischees. Das Konzept für diesen jährlichen Wettbewerb hat das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) entwickelt - auf Initiative des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Neben Filmamateuren der "Generation 50plus" ist auch der Filmnachwuchs zur Teilnahme eingeladen. Die besten Beiträge werden auf dem Bundes.Festival.Film. präsentiert, das in diesem Jahr vom 23. bis 25. Juni in Mainz stattfindet. Diese generationen-verbindende Veranstaltung ist in Deutschland einzigartig.
weiter…
Betriebsschließung der Kötter Security GmbH
Wirtschaft | Freitag, 19 Mai 2017

Betriebsschließung der Kötter Security GmbH

Bielefeld. Der Betriebsrat befindet sich seit der Mitteilung der Niederlassungsschließung am 15.03.2017 in Gesprächen und Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite, unter starker Unterstützung der Gewerkschaft ver.di sowie RA Sebastian Peters, der Kanzlei Vieker und Chatziparaskewas aus Minden.

Dem Arbeitgeber wurden bereits mehrere Angebote gemacht, wie angemessene Abfindungen (Nachteilsausgleich zum Verlust des Arbeitsplatzes) für die 51, vom Unternehmen namentlich genannten Beschäftigten, aussehen könnte.
weiter…
Menschenunwürdig und prekär
Detmold | Freitag, 10 März 2017
Caritas Gütersloh berät mit Förderung aus dem Armutsfonds des Erzbistums Paderborn seit einem Jahr Werkvertragsarbeiter in der Fleischindustrie.

Kreis Gütersloh/Paderborn(cpd). Seit einem Jahr berät der Caritasverband für den Kreis Gütersloh Werkvertragsarbeiter vor allem in der Fleischindustrie. „Wir haben in dieser Zeit jede Menge Not kennengelernt“, zog Vorstand Volker Brüggenjürgen eine erste Bilanz. „Die Arbeits-, Wohn und Lebensbedingungen dieser Arbeitnehmer und ihrer Familien sind zum Teil sehr schwierig, menschenunwürdig und prekär.“ Im Kreis Gütersloh leben rund 4000 Menschen vorwiegend aus Osteuropa, die bei Subunternehmen in der Schlachtindustrie arbeiten.
weiter…
Philippinen: Neue Gewalt befürchtet
Politik & Gesellschaft | Freitag, 10 März 2017

MISEREOR fordert zu Rückkehr an Verhandlungstisch auf

MISEREOR kritisiert die beidseitige Aufkündigung der unilateral erklärten Waffenstillstände zwischen der philippinischen Regierung und der kommunistischen Rebellengruppe New People's Army (NPA) und befürchtet einen erneuten Gewaltausbruch. "Ein dauerhafter Frieden kann nur am Verhandlungstisch erzielt werden", sagte Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer des katholischen Werkes für Entwicklungszusammenarbeit am Donnerstag in Aachen. "Wir fordern die Beteiligten dazu auf, von jeder eskalierenden Handlung abzusehen und den begonnen Friedensprozesses fortzusetzen."
weiter…

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>


Ergebnisse 13 - 16 von 311

KFZ-Markt


Site Sponsors


Partnerseiten


 
 
© 2005 Public Web | All rights reserved | Powered by 1MediaDesign
 
  Navigation II Minimize Window
 
Verzeichnisse
Branche
Web
RSS-News
Neuste News direkt auf Ihren Desktop
RSS